WordPress Cron aktivieren

WordPress wp-cron.php aktivieren damit das Kickroute Plugin funktioniert

Du kannst wp-cron in der wp-config.php-Datei aktivieren und deaktivieren.

  1. Mit einem FTP-Client deiner Wahl, wie „Filezilla“, meldest du dich per SFTP an deinem WordPress Server an.
  2. Im Root-Verzeichnis findest du eine „wp-config.php“ Datei, die du herunterladen musst und anschließend mit einem Texteditor, wie „Notepad++“, öffnest.
  3. Ändere in der wp-config.php folgenden Code:
    define('DISABLE_WP_CRON', 'true');
    Der Wert ‚true‘ deaktiviert und ‚false‘ aktiviert den WordPress Cron.
  4. Nachdem du die Datei gespeichert und wieder in das gleiche Verzeichnis hochgeladen hast, sind die Änderungen sofort wirksam.

Unter „WooCommerce“ -> „Status“ kannst du den WP-Cron Status prüfen.

Verwandte Artikel