Was ist Dropshipping und wie funktioniert es?

Dropshipping ist eine Kooperation zwischen zwei e-commerce Händlern. Einzelhändler bieten in ihren online Shops Waren zum Verkauf an, die sie nicht besitzen. Dropshipping Lieferanten versenden im Namen der Einzelhändler die bestellten Waren an ihre Endkunden.
Die Endkunden erkennen im Optimalfall nicht, dass die Shop betreibenden Einzelhändler die Waren nicht besitzen und versenden.

Der deutsche Begriff für Dropshipping ist das Streckengeschäft

Dropshipping Partnerschaften stellen für beide Vertragspartner Win-Win Situationen dar. Einzelhändler ohne Waren haben keine Kapitalbindung und müssen sich nicht um den Versand und die Kommissionierung der Waren kümmern. Die Einzelhändler können sich voll und ganz auf das Marketing Ihrer online Shops konzentrieren.

Lieferanten sind in der Regel Großhändler, die bereits Lager mit zahlreichen Produkten haben. Die Lieferanten verfügen über entsprechendes Personal und die Versandprozesse sind bereits optimiert. Die zahlreichen online Shop betreibenden Einzelhändlern stellen für die Dropshipping Lieferanten einen zusätzlichen Vertriebskanal mit sehr großen Potential dar.

Verwandte Artikel